landing-1

Schnelle Erfassung Ihrer
Abwärmequellen gemäß §17 Energieeffizienzgesetz.
Einfach & Effizient.

 

Nutzen Sie unser Portal "Plattform Abwärme" zur schnellen und übersichtlichen Erfassung von Wärmequellen in Ihrem Unternehmen gemäß der Vorgaben des EnEfG (Stand: 13. November 2023 (BGBl. 2023 I Nr. 309)). 

Vorteile des Online-Portals:

  • Einfache Erfassung und Meldung von wesentlichen und geführten Abwärmequellen
  • Einhaltung der Compliance, alle Rechtskonformitäten werden eingehalten
  • Kontinuierliches Daten-Management, ermöglicht jährliche Aktualisierung und Erfassung 
  • Strukturierter Prozess mit Unterstützung durch automatisierte & plausible Schätzungen
  • Teilnehmer-Management ermöglicht eine effiziente Erfassung (auch für Konzerne)
Jetzt Demo buchen!
Wir zeigen Ihnen wie einfach die Erfassung mit unserer App sein kann und erstellen ein individuelles Angebot für Sie. Jetzt Termin für eine Demo vereinbaren: 

Automatisierter Prozess für  plausible Schätzungen:

Unser Prozess führt Sie durch die Datenerfassung und bietet automatisierte Berechnungen für verschiedene Abwärmeprozesse. So können Sie die geforderten Werte basierend auf Merkblättern, Nennleistungen und Emissionsberichten eintragen, ohne zusätzliche Messungen.

Einhaltung der Compliance:

Ein Standard für alle Daten an einem Ort. Die erfassten Daten der Abwärmepotenziale entsprechen den Vorgaben und werden revisionssicher dokumentiert.

Ihr Unternehmen ist auch betroffen? Dokumentieren Sie Abwärmepotenziale mühelos, rechtskonform und fristgerecht. 

Entdecken Sie, wie unsere "Plattform Abwärme" Ihnen hilft, Abwärmequellen effizient zu erfassen und die Vorgaben des Energieeffizienzgesetzes zu erfüllen. Sparen Sie Zeit und Ressourcen durch einfache Datenübermittlung an das BAFA und kontinuierliches Daten-Management. Sie können die vom BAFA geforderten Kennzahlen nicht messen/auswerten? Wir bieten Ihren Mitarbeitenden einen geführten Prozess und auf Wunsch unterstützen wir mit automatisierten & plausiblen Schätzungen und dokumentieren diese revisionssicher.

Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Anfrage, wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Schon gewusst?

Hier steckt Potenzial

In Deutschland verbraucht die Fertigungsindustrie 67% seiner Energie für Prozesswärme.

In den meistne Fällen fällt Abwärme an, die nur zum Teil genutzt wird. 
Über das physikalische Optimum, lassen sich Wärmeverluste ermitteln.

Unser Ansatz

Ihr Energieeffizienz Projekt endet nicht mit der Beratung durch unser Team von Fachexperten. Während des gesamten Prozessverlaufes liegt unser Fokus auf der Erreichung der gesteckten Energieeinsparziele. Dabei behalten wir auftretende Herausforderungen auf Kundenseite im Blick und finden durch einen agilen Projektansatz Lösungen, die den Gesamtablauf des Projektes nicht verzögern. Die Energieeffizienz wird im Verlauf kontinuierlich verbessert.

Unbegrenzte Expertise
Flexible und skalierbare Schwarmintelligenz
Geschwindigkeit trotz Komplexität
Agile Projektumsetzung permanente Zielorientierung
Ende zu Ende Perspektive
bis zum Projektende gedacht und begleitet
Kompromisslose Kosteneffizienz
Innovativ durch Wettbewerb, kontinuierliche Einsparungen

Viele namhafte Unternehmen vertrauen uns

Unsere Kunden profitieren bereits heute von Energieeinsparungen, höherer Versorgungssicherheit, sowie reduzierten Kosten für CO2 Emissionen. Individuell auf das jeweilige Kundenbedürfnis abgestimmt, finden unsere Experten gemeinsam mit dem Open House Ökosystem die optimale Lösung.

Erfahren Sie mehr über einige dieser Projekte: